Hoop Jams
Hula Hoop

border

Was ist Hula Hoop Workout / Fitness?

Hula Hoop Treff am Sonntag

Hula Hooping ist als Ganzkörpertraining sowie Ausdauertraining zu verstehen, es fördert die Koordination und ist gut für Herz und Kreislauf, dabei werden vor allem die weibliche Problemzonen wie Bauch, Beine und Po trainiert sowie gestrafft. Durch rhythmische und gleichmäßige Bewegung des Körpers wird außerdem die Fettverbrennung im Körper angekurbelt. Die konsequente Drehung des Reifens um die Taille macht nicht nur Spaß, sondern führt Schritt für Schritt zur Wunschfigur. 

Die Möglichkeiten des Hula Hoop Reifens für ein effektives Workout sind vielseitig & lassen sich durch die Kombination mit anderen beliebigen Sportarten zusätzlich erweitern, ob mit Pilates, Yoga, Modern Dance oder vielen mehr.

Der Hula Hoop Reifen ist ein Sportgerät mit unendlich vielen Einsatzmöglichkeiten! 

nen, wirHula Hoop JAM & Hula Hoop Flow SHOW am 27. Sep 2015

Hula Hoop Jam

wir üben, wir lernen, wir probieren Neues und vor allem haben wir Spaß miteinander!

Reifen aller Größen vor Ort

Ort: Sporthalle der Evangelische Grundschule Friedrichshagen, Peter-Hille-Str 36, 12587 Berlin

Wann: Sonntag 27. September 16:00-18:00 Uhr

17Uhr  Hoop Live Trommel Show

Preise Jam & Show

bis 20. September Erwachsene 10€ / Kinder bis 10 Jahre 6€

ab 21. September Erwachsene 13€ / Kinder bis 10 Jahre 7€

nur Hula Hoop Show: 4 € pro Nase

Was ist Hoop Dance?

Hula Hoop Trainingsstunde

Hoop Dance ist eine Form des freien Tanzes mit einem oder mehreren Hoops für Erwachsene jeden Alters. Im Unterschied zu dem bekannteren leichten „Spielzeug“ – Hula Hoops für Kinder - nutzen HooperInnen schwerere und größere Hoops von ca. 90-110cm Durchmesser. Hooping ist geprägt durch die Kombination von verschiedenen Bewegungen in und mit dem Hoop. Weit mehr als nur das Rotieren um die Taille, wird der Hoop um die Füße, Knie, Hüften, Brust, Schultern und Arme horizontal und vertikal kreisen gelassen, sowie frei um den Körper herum geführt. Die unzähligen Möglichkeiten der Gestaltung der einzelnen Bewegungen können dabei auch von bestimmten Tanzstilen inspiriert sein und von den HooperInnen individuell kombiniert werden.

Die Freiheit, den Hoop überall hin mitzunehmen, sowohl zu Hause alleine, als auch in der Gruppe in Parks oder in Sporthallen zu hoopen, ermöglicht die uneingeschränkte Ausübung dieses sportlichen Tanzes. In den USA, Australien und Großbritannien schon länger bekannt, erlangt Hoop Dance in Deutschland erst seit wenigen Jahren mehr Bekanntheit.